Unsere Kultur

atama GmbH ist ein Schweizer Beratungs- und Rekrutierungsunternehmen für IT-Projektmanagement und Agile Coaching. Wir begleiten Unternehmungen aus dem Finanz- und Versicherungsbereich, der Industrie und dem Öffentlichen Sektor (Bundes- und Kantonale Verwaltungen) bei der Optimierung ihrer IT-Prozesse und Technologien. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, die Wertschöpfung an Services und Produkten zu verbessern und den Unternehmenswert zu steigern.

Wir denken, entwickeln und handeln für unsere Kunden. Wir richten uns stets nach dem Immer-besser-Prinzip. Nach innen zeigt es unseren Willen, die Arbeit immer weiter zu entwickeln. Nach aussen dokumentieren wir den Anspruch, allen atama Kunden stets die individuell bestmögliche Lösung anzubieten.

Unser Handel kennt deshalb nur ein Ziel:

  • Wir erarbeiten Lösungen die auf einer ganzheitlichen Betrachtung von Marktanalysen, Strategien und Prozessen basieren, die allen Beteiligten akzeptiert und die von den Betroffenen gelebt werden.

Wie geht atama vor?

Wir begleiten anspruchsvolle Vorhaben mit erprobten Verfahren und ganzheitlichen Methodenansatz. Die smarte Kombination von Projektmanagement, Consulting und Engineering in unsere Kundenprojekte bringen Ihnen den entscheidenden Mehrwert dank branchenfokussierten und betriebswirtschaftlich abgestützten Ergebnissen.

Was kann atama?

Durch gezielte Innovation der IT-Prozesse und Technologien erhöhen wir den Wirkungsgrad von Organisationen. Dabei unterstützen wir unsere Kunden, ihre Ressourcen effizienter zu nutzen und zeigen auf, wie man die Komple-xität in Projekten reduziert und die Geschwindigkeit von organisationsübergreifenden Vorhaben optimiert.

Was unterscheidet atama von anderen Unternehmen?

Unsere Mitarbeitenden wissen wie sie mit Verständnis, Einfühlungsvermögen und Geschick schwierige Projektsi-tuationen lösen. Sie verstehen, dass sich mit einer methodisch strukturierten Arbeitsweise nachhaltige Ergebnisse in komplexen Projektvorhaben erzielen lassen. Sie wissen, wie sie Prozesse analysieren, beschreiben, verbessern und mit richtungsweisenden Technologien einführen, so dass technische und ökonomische Fragen den gleichen Stellenwert haben.